Stiftung

Westliche Kultur erneuern

Zweck der Stiftung kulturelle Erneuerung ist, den historischen und sachbedingten Zusammenhang von Wissenschaft, Kunst und Religion, also tragender Säulen menschlicher Kultur, wieder deutlicher zu machen und dadurch dazu beizutragen, ihre Wirksamkeit zu erhöhen.

Insbesondere wird der Stiftungszweck verwirklicht durch die Unterstützung, Organisation und Durchführung von wissenschaftlichen und kulturellen Veranstaltungen sowie Forschungsvorhaben, die Gewährung von Stipendien, die Vergabe von Forschungsaufträgen, die Durchführung von Kolloquien, Symposien und Konferenzen sowie die Veröffentlichung von Publikationen.

  • Meinhard Miegel ist Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung kulturelle Erneuerung. Nach Tätigkeiten in der Wirtschaft und Politik leitete er das Institut für Wirtschaft und Gesellschaft (IWG BONN) und anschließend das Denkwerk Zukunft – Stiftung kulturelle Erneuerung. Darüber hinaus lehrte er an der Universität Leipzig und war Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Einrichtungen. Er ist Verfasser vieler Bücher und Publikationen im Bereich von Wirtschaft und Gesellschaft.

    Vita

    Meinhard Miegel

  • Erich Steinsdörfer vertritt den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft im Stiftungskuratorium.

    Vita

    Erich Steinsdörfer

  • Stefanie Wahl ist Mitglied des Kuratoriums der Stiftung kulturelle Erneuerung. Zuvor war sie Geschäftsführerin des Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft (IWG BONN) und anschließend des Denkwerks Zukunft - Stiftung kulturelle Erneuerung. Sie hat in mehreren wissenschaftlichen Gremien mitgewirkt und ist Autorin zahlreicher fachbezogener Publikationen.

    Vita

    Stefanie Wahl

Geschichte der Stiftung

Die Stiftung kulturelle Erneuerung ist eine Weiterentwicklung des Denkwerks Zukunft, dessen Ziel es war, zu nachhaltigeren Wirtschafts- und Lebensweisen beizutragen. Das Denkwerk Zukunft war von 2008 bis 2016 tätig. Inhalte des Denkwerks Zukunft finden Sie in unserem Archiv.

Finanzierung

Die Arbeit der Stiftung kulturelle Erneuerung wird aus Erträgen des Stiftungskapitals sowie aus regelmäßigen und gelegentlichen Zuwendungen finanziert.

Fragen beantworten wir gerne unter:

Telefon: 089 38088170
E-Mail: stefanie.wahl@kulturelleerneuerung.de

Auch Sie können die Stiftung durch Ihre Zuwendungen fördern.

Stifterverband/kulturelle Erneuerung
IBAN:DE24 3604 0039 0124 6396 00
BIC:COBADEFFXXX

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können.